Mikrowellensensor für Motorrad Alarmanlagen MundS
Mikrowellensensor für Motorrad Alarmanlagen MundS
Erschütterungssensor für Motorrad Alarmanlagen MundS
Erschütterungssensor für Motorrad Alarmanlagen MundS
Alarmanlage HPS 930 ohne Handsender MundS
Alarmanlage HPS 930 ohne Handsender MundS
Alarmanlage HPS 940 mit zwei Handsender MundS
Alarmanlage HPS 940 mit zwei Handsender MundS
HPS Universal Anschlusskabel für Alarmanlagen MundS
HPS Universal Anschlusskabel für Alarmanlagen MundS
HPS Adapterkabel modellspezifisch für Alarmanlagen MundS
HPS Adapterkabel modellspezifisch für Alarmanlagen MundS

Passend zu deiner HPS-Alarmanlage solltest du dich für ein modellspezifisches HPS-Anschlusskabel für dein Motorrad oder deinen Roller entscheiden. Die Verwendung erspart dir viel Arbeit bei der richtigen Verdrahtung deiner HPS-Alarmanlage. Du steckst ein Ende des Anschlusskabels in die vorbereitete Anschlusskupplung deines Motorrads oder Rollers. Das andere Ende lässt du in die Steckdose an der Alarmanlage einrasten – fertig. Für folgende Marken gibt es fertige Anschlusskabel zwischen den werkseitig verlegten Steckern und einer HPS-Alarmanlage: Aprilia, Benelli, Honda, Kawasaki, KTM, Kymco, Moto Guzzi, Piaggio, SYM, Suzuki, Triumph, Vespa, Yamaha. Welches HPS Kabel für dein Motorrad passt verrät dir die Louis Bike-Datenbank Mein Bike oder ein Mausklick auf Alle Varianten. Gut zu wissen: Ein großer Vorteil des Kabels von HPS ist der, dass bei neuen Motorrädern und Rollern die Garantie des Fahrzeugherstellers erhalten bleibt, weil kein Eingriff in die Elektrik erfolgt.
  - Artikel 1 - 6 von 6 gesamt